Übersicht über die verschiedenen Iglu, Mondschein, Biwak und Hütten Touren

Als Qualifizierte Schneesportlehrer führe ich dich gerne an die schönen Ecke der Schweiz. Das Ziel neben dem Positivem Erlebnis die Natur Nachhaltig und Ökonomisch zu geniessen. Wenn möglich nehmen wir die Tour mit ÖV. Der Umgang und Organisation der Kälte und Vorbereitung ist ein grosser Teil von meinem Angebot.



Iglu Übernachtung

Übernachten im selber gebauten Iglu mit Fondue am Abend ist ein Erlebnis der Sonderklasse. Richtig gebaut ist es im Iglu etwa +4°. Egal wir kalt es draussen ist.

Mit Board, Tourenski oder Schneeschuhen. Klassischer Iglubau oder Schneehöhle je nach Verhältnisse. Am nächsten Morgen gemütlich runter. Neben dem Iglu Bau können wir uns verweilen mit LVS Training, JumpSession, Nachwanderung, Chillen usw. Wer ist dabei?

Ich Organisier den Event. Ihr besorgt das Fondue mit Brot, Punsch und Tee.
Ich selber nehme folgendes mit: Schaufel, LVS, Eissäge, Gasskocher, Topf, Kaffee

Wichtiges Material:

  • Schneeschuhe, Tourenski/Snowboard/Splitboard
  • Stirnlampe
  • Warme Kleidung (Nacht+Schnee=Kalt)
  • Zwei paar Socken und Handschuhe
  • Schlafsack Komfort bis -2°>
  • Isolationsmatte (Wärmeleistung 3.1 Minimum)


Datum: Noch offen

Preis: Gratis

Anmeldung

Schnell Anmelden. Begehrte Kurs

Weitere Infos nach Anmeldung

Dieses mal gehen wir ins Lidernengebiet



Bündner Haute-Route


6 Tages Tour in der Bündner Alpen. Übernachtet wird in den vorhandenen und offenen SAC Hütten. Eine herrliche Möglichkeit die Bündner Bergwelt kennen zu lernen.

Mehrere Routen miteinander zu kombinieren und auch am Abend und Morgen die Berge geniessen zu können, eine Tour von Hütte zu Hütte ist das Ziel. Das ist die Bündner Haute Route.

Strecke: St.Moritz – Piz Nair – Jenatschhütte – Piz Laviner – Bergün – Piz Darlux – Es-cha Hütte – Piz Kesch – Keschhütte – Grialetsch Pass – Grialetschhütte – Radünser Rothorn – Teufi

Diese Tour hat technische Abschnitte. Alpine Kenntnisse so wie gute und sichere Fahrweise. Pickel und Steigeisen erforderlich!


Datum: Nach Wahl

Preis: 1’800.- Tage Inkl. Bergführer

Zeitbedarf: 6 Tage

Anmeldung

Jede weitere Person bezahlt 100.-Sfr.

Die Übernachtung und Transport ist im Preis nicht inbegriffen

Täglich bis zu 1’000 Höhenmeter



Urner Haute-Route

Von Andermatt nach Engelberg  in 5 Tagen mit SAC Hütten Übernachtungen. Diese Tour hat technische Abschnitte. Alpine Kenntnisse so wie gute und sichere Fahrweise. Pickel und Steigeisen erforderlich!

1. Tag: Abend spät los vom Bahnhof in Realp. Gemütlicher Aufstieg mit Stirnlampe zur Albert-Heimhütte(2543m), ca. 3 Std.

2. Tag: Aufstieg über die Winterlücke auf den Lochberg (3074m), ca. 2 1⁄2 Std. Sehr schöne, nordseitige Abfahrt in die Göscheneralp, ca. 1 1⁄2 Std. Gegenanstieg zur einsamen Chelenalphütte (2350m), ca. 1 1⁄2 Std.

3. Tag: Auf das Sustenhorn (3503m), Aufstieg ca. 3 1⁄2 Std. Rassige Abfahrt über den Steigletscher hinunter bis zum Hotel Steingletscher (1865m), ca. 1 1⁄2 Std.

4. Tag: Tour auf die Fünffingerstöck (2994m), ca. 3 Std. Schöne Abfahrt in Richtung Chli Sustli, kurzer Gegenanstieg zur Sustlihütte (2257m), ca. 1 Std. Steingletscher Lodge

5. Tag: Zum Abschluss einer tollen Tourenwoche besteigen wir den Grassen (2946m) ca. 2 1⁄2 Std. Unsere Abfahrt führt uns an der imposanten Titlis Südwand vorbei nach Engelberg (1004m). Tourabschluss um ca. 15.00 Uhr beim Bahnhof in Engelberg.


Datum: Noch offen

Preis: 1’500.- Inkl. Bergführer

Zeitbedarf: 5 Tage

Anmeldung

Jede weitere Person bezahlt 100.-Sfr.

Täglich bis zu 1’000 Höhenmeter

Die Übernachtung und Transport ist im Preis nicht inbegriffen


Biwak Tour


Draussen Übernachten unter freiem Himmel ist das Ziel. Die Tour eher nebensächlich, steht das Organisieren und geniessen in freier Natur im Vordergrund. Es ist herrlich unter freiem Himmel zu übernachten. Der Sonnenuntergang und den Sternenhimmel auf dem Gipfel zu geniessen. Früher meist mit Zelt, mittlerweile nur im Schlafsack. Perfekt für Mondscheintouren

Ich zeige dir was es dazu braucht die Nacht ohne Probleme draussen zu verbringen. Ein guter Schlafsack und Liegematte vorausgesetzt. Kurzer Aufstieg von etwa 2h in Landschaftlich schöner Gegend. Kocher und das dazu nötige Material nehme ich nach Absprache gerne mit. Du brauchst nur einen warmen Winterschlafsack von etwa Komfortzone -8° und eine Isolationsmatte mit mindestens 3.1 Isolationswerte.


Datum: Nach Wahl

Preis: 120.-

Anmeldung

Das Material kann in den meisten Sportshop gemietet werden.


Mondscheintour


Via Oberiberg mit Schneeschuhen, Splitboard oder Tourenski hoch zum Adlerhorst zum Fondue Essen.
Um 19:00 Uhr machen wir uns auf zum Roggenstock auf 1778m. Ab da wieder je nach Sportgerät runter nach Oberiberg. Die Tour ist auch mit ausschliesslich Schneeschuhen gut machbar.

Zeit: Treffen: 16:00 Uhr in Oberiberg Post beim grossen Parkplatz.
Art: Ski- Snowboard oder Schneeschuh Tour.
SchwierigkeitWS-, Aufstieg 700hm. Abfahrt 700hm.
Material: Stirnlampe, warme Kleidung (Nacht+Winter = Kalt).


Datum: Noch offen

Preis: 120.-

Zeitbedarf: Total 6h

Anmeldung

Jede weitere Person bezahlt 30.-Sfr.

Das Material kann in den meisten Sportshop gemietet werden.

Das Essen und der Transport ist im Preis nicht inbegriffen



Was ist dein Sinn vom Leben?
Wenn dich jemand Fragt? Was hast du vorzuweisen?
Zahlreiche Überstunden im Büro, für den Konsumzwang?
Zahlreiche Stunden vor dem TV, weil die Motivation fehlt?
Zahlreiche Stunden an belangloser Zerstreuung, weil der Fokus fehlt?
Nein. Das wollen wir sicher nicht. Nutzen wir doch die Chance uns aufraffen und die Qualität von Zeit haben zu erkennen. Unser Netto kann anders ausschauen.

Wir ärgern uns über belanglosem. Zählen die Stunden. Demonstrieren gegen die Regierung. Zählen die Bergtote. Wer aber zählt die Tausenden von Jungen und Mädchen, die sich durch Rum-sitzen und Chips-Essen die Grundlage zu Amputationen, Blindheit und frühem Tod legen (Diabetes)? Und wer beschreibt die himmelschreiende Leere jener, die eines Tages am Rolator im Pflegeheim gehen werden, ohne je ein Abenteuer erlebt zu haben, keine Geschichte um sich selbst in den Schlaf zu erzählen, keine Sonnenaufgänge, keine Niederlagen, keine Dramen? Lauter trauriges, leeres Nichts?

Anmeldung

Anzahl Personen: --- Kurs Auswahl:

Erforderliche Sicherheitseingabe. Schutz gegen Spam: captcha