• 1

    Was ist wenn der Kurs kurzfristig nicht stattfinden kann?

    Falls der Kurs aus verschiedenen Gründen wie Wetter, Krankheit oder Schneeverhältnisse nicht stattfinden kann, entstehen für dich keine Kosten. Falls du aber aus Bequemlichkeits Gründen nicht am Kurs erscheinst, werde ich mir erlauben eine Rechnung zu stellen.

  • 2

    Die Webseite ist super. Ich möchte auch so eine

    Kein Problem. Das hat zwar wenig mit Wintersport zu tun, aber als Media Director helfe ich dir gerne bei der Umsetzung deiner Idee. Webdesign ist mehr als nur attraktives Designs erstellen. Webdesign beinhaltet eine umfassende Beratung und Betreuung. Die Planung eines Internetauftrittes unter Berücksichtigung der Zielgruppe, so wie die Umsetzung unter Kenntnis und Einsatz der im Internet zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten. Mehr unter meiner Business Webseite: www.scout-out.ch

  • 3

    Ich habe selbst eine Tour im Kopf die ich gerne machen möchte

    Kein Problem. Auch dabei kann ich dir helfen bei der Planung und erkennen der Schlüsselstellen. Ein sauberes Risikomanagement ist im Bergsport sehr wichtig. ich biete dazu auch Kurse an.

  • 4

    Habe ein Bild gesehen das ich gerne verwenden möchte

    Als Fotograf freut es mich natürlich, das meine Bilder anklang finden. Für den Privaten gebrauch auch kein Problem. Bei einer Kommerzielle Nutzung bitte ich dich bei  mir zu melden. Einen Preis wird sich schon finden. Weitere Infos unter: Creative Commons Lizenz oder unter meine Geschäfts Seite scout-out.ch Multimediadesign

  • 5

    Wer bist du?

    Im Impressum sind so einige Daten über mich verfügbar. Ansonsten schau gerne vorbei in meinem Privaten Blog unter www.outdoorniki.ch. Meinen Ausbildungsstand findest du in diesem Link.

  • 6

    Möchte mehr erfahren über das Lawinenverschüttetensuchgerät – Die Massnahmen

    Dann freue ich mich über eine Teilnahme am einem LVS-Trainings Kurs, und schau mein offenes sehr detailliertes Dokument an über Lawinenverschüttetensuchgerät

  • 7

    Wo finde ich gute Touren?

    Der SAC hat verschiedene Führer in Buchform. Im Netz gibt es unzählige Webseiten, Aber Achtung. Die Tourenbeschreibungen können sehr individuell sein. Gute Links sind: Für alle Bergsteiger: Hikr.org Für alle Biker eignet sich: gps-tour.info Oder auch: gps-tracks.com Touren allgemein:connect.garmin.com  Für Berg- und Skitouren auch: gipfelbuch.ch Ganz neu: skitourenguru.ch Allgemeine Bergtouren: tourfinder.net Tourenberichte über den Fluebrig Der Fluebrig Schneetouren rund um den Ybrig Touren im Sihltal und Ybrig

  • 8

    Nachhaltigkeit und Ökonomisch

    Immer mehr Wintersportler suchen die Herausforderung und das Erlebnis abseits der präparierten Pisten. Freerider wollen dabei in erster Linie Genuss und Spass. Die Naturverbundenheit führt zum Umweltschutz. Wenn möglich werden die Touren mit ÖV unternommen. Meine Bekleidung und das Snowboard ist aus Ökologischem Anbau. Jeder Abfall wird wieder von den bergen mitgenommen. Nicht nur wegen der Natur, sondern auch für unsere Nachkommen.

  • 9

    Funktioniert das mit dem Splitboard?

    Das Splitboard oder auch Tourenskis ist für Geniesser, egal in welchem Alter, weg vom Jibber Gehampel und Gejohle in der Apréhütte. Technisch gesehen gibt es das Splitboard schon lange. Aber erst in den letzten Jahren ist das Sportgerät Optimiert worden. Es macht Spass mit eigener Kraft in den Bergen unterwegs zu sein. Am besten du testest es aus.

  • 10

    Was für Voraussetzungen brauche ich?

    Du hast Spass am Lernen und einen gewissen Ehrgeiz an der Sache dran zu bleiben. Für einen Beginner Kurs keine weitere Anforderungen. Bei einem Fortgeschrittenen Kurs je nach Kurs, solltest du die Grundlagen vom Snowboarden Tourengehen schon beherrschen. Empfohlene Voraussetzung: Sichere Richtungsänderungen auf der Piste/Pulver, elementare Grundformen wie genügend Kondition, und die Motivation Bewegungen zu erlernen.

  • 11

    Was kostet ein Kurs?

    Das ist von Kurs zu Kurs / Training Unterschiedlich. Schau doch einfach bei den Kursen vorbei, oder melde dich bei Fragen bei mir. Je nach Kurs/Tour ist ein Bergführer nötig. Der Aufpreis käme dann noch dazu.