Anpassung der Gefahrenstufe

SLF das Institut für Schnee- und Lawinenforschung Davos hat die Gefahrenstufen angepasst. Das Ziel der Anpassung ist, die Stufe 4 häufiger prognostizieren zu können.

Information zur Verwendung der Gefahrenstufe 4 (Gross)

Auf den Winter 2017/18 wird die Verwendung der Gefahrenstufe 4 (Gross) angepasst, mit dem Ziel die Stufe etwas häufiger zu prognostizieren. Weiter Lesen

Winterrückblick 2017

In Sachen Temperatur waren kaum Auffälligkeiten im Winter 2016/17 zu finden. Wenn man den Mittelwert aus allen drei Monaten Dezember, Januar und Februar bildet, ergibt sich am Ende ein kleines Plus von knapp 1° über dem Mittelwert der Jahre 1961 bis 1990, so die Aussagen von den Meteorologen. Insgesamt fällt der Winter damit „leicht zu mild“ aus.

Weiter Lesen